Zum Inhalt springen

Schlagwort: Nachbarschaft

Naturspaziergänge zu Sehnsuchtsorten

Das Projekt Nachbarschaft stiften hat zum Ziel das Miteinander von Jung und Alt zu fördern, die Nachbarschaftshilfe zu stärken und Begegnungsmöglichkeiten zu schaffen. Zielgruppe sind ältere Menschen. Gesucht werden Spaziergangs-Paten, die sich freuen, mit älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern „unterwegs“ zu sein. Das kann im schönen Ostpark sein, im Grafenberger Wald oder im Zoopark. Viele ältere Menschen sehnen sich nach kleinen Ausflügen in die Natur. Ebenfalls steht der ein oder andere…

Einen Kommentar hinterlassen

Hoch sollen sie leben

Unsere Seniorinnen und Senioren feiern am 18. und 19. September von 13.00 bis 17.30 Uhr ihren Geburtstag in der Kirchengemeinde. Die Feiern dauern zwei Stunden und werden durch die Pfarrerin der Gemeinde gestaltet. Nach der Andacht trinken die Geburtstagskinder mit den Haupt- und Ehrenamtlichen gemeinsam Kaffee & Kuchen. Für die Feiern suchen wir noch Helferinnen und Helfer, die im Vorfeld die Tische mit eindecken, während der Feier Kaffee & Kuchen…

Einen Kommentar hinterlassen

Lotsen für den Weg aus den Untiefen des Alltags – Das „zentrum plus“ in Gerresheim

Die „zentren plus“ sind zweifellos das trägerübergreifende Netzwerk, wenn es um Fragen hinsichtlich des Lebens im Alter geht. Sie helfen dabei neue Kontakte zu finden und bieten mannigfaltige Unterstützung in vielen Lebenslagen und –fragen, die der Alltag in fortgeschrittenem Alter mit sich bringt. Eine Art primus inter pares stellt das „zentrum plus“ in Gerresheim dar, denn das Angebot hier ist überwältigend umfangreich. Das aktuelle Informations- und Programmheft weist sage und…

Einen Kommentar hinterlassen

Mit offenem Ohr und helfenden Händen

Das Ernst-Lange-Haus der Diakonie Düsseldorf/Hassels. Seit 2012 ein Ort der Orientierung und Hilfe mannigfaltiger Art für alle diejenigen, die neu im Stadtteil wohnen, Hilfe nicht nur bei der Kindererziehung suchen, Deutsch lernen möchten, oder einfach einmal einen netten Nachbarn treffen wollen. Familienbildung und kultureller Austausch sind zentrale Punkte im Angebot des Bürgerzentrums, dessen Leiterin seit 2012 Barbara Dully ist. Schwierige Verhältnisse in einer sich verändernden Situation Im Umfeld der ehemaligen…

Einen Kommentar hinterlassen

„Nachbarschaft am Telefon“

Im Alter sind soziale Kontakte für das Wohlbefinden von besonderer Bedeutung. Das Leben von hochbetagten Menschen spielt sich oftmals nur noch in den eigenen 4 Wänden ab. Es fehlen soziale Kontakte, die Wohnung kann nicht ohne fremde Hilfe verlassen werden und ein offenes Ohr zum plaudern fehlt auch. Wäre es nicht schön, wenn es da jemanden am Telefon gäbe? Könnte es eine „Nachbarschaft am Telefon“ geben und wie sollte diese…

Einen Kommentar hinterlassen