Zum Inhalt springen

Schlagwort: Flüchtlingshilfe

Mentorinnen für Netzwerk W(iedereinstieg)

Wir suchen engagierte Frauen, die Zeit und Lust haben, als Mentorinnen für ca. 6 Monate geflüchtete Frauen auf ihrem Weg in das Berufsleben zu begleiten. Das Projekt ist als Tandem (1zu1) ausgelegt. Die geflüchtete Frau wird beraten und bei der Arbeitssuche motiviert, Voraussetzung für den Arbeitsmarkt werden geklärt, die Mentorinnen stehen im engen partnerschaftlichen Austausch mit der Frau. Sie geben ihr Wissen und ihre Erfahrungen bei Bedarf weiter und ermutigen…

Hinterlasse einen Kommentar

ArrivalAid – Hilfe im Dschungel einer fremdländischen Bürokratie

ArrivalAid ist eine gemeinnützige Organisation, die Flüchtlinge/Asylsuchende auf dem Weg in die Integration begleitet und unterstützt. In zwei parallel laufenden Projekten – der ArrivalAid Anhörungs- und Klagebegleitung an den Standorten München, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und Köln sowie der ArrivalAid Integrationsbegleitung am Standort München werden ehrenamtliche Mitarbeiter qualifiziert und umfangreich eingearbeitet und geschult, um dann die Asylsuchenden bestmöglich auf ihren Anhörungstermin beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) vorzubereiten und ihnen…

Hinterlasse einen Kommentar

Fit für die Schule – Ein ambitioniertes Projekt sucht ambitionierte Mitstreiter*innen

Anfang letzten Jahres rief die Diakonie Düsseldorf in Zusammenarbeit mit der Stiftung der Sparda-Bank West das Projekt ‚Fit für die Schule’ ins Leben. In Kooperation mit mittlerweile fünf Kindertagesstätten werden vor allem Flüchtlingskinder ohne Kindergartenplatz unter haupt- und ehrenamtlicher Anleitung auf ihren bevorstehenden Schulalltag vorbereitet. Projektleiterin seit Januar 2018 ist Jana Freyaldenhoven. Für Flüchtlingskinder ist das Leben in oft wechselnden Unterkünften ohne Lern- und Spielmöglichkeiten und mit zu Anfang fehlenden…

Hinterlasse einen Kommentar

Endlich 18 – und was nun? Ehrenamtliche unterstützen junge Geflüchtete auf dem Weg in ein selbstständiges Leben

Mohammad ist jemand, den man wohl als gelungenes Beispiel für Integration bezeichnen würde.Der 18-Jährige, der vor vier Jahren aus Afghanistan nach Deutschland geflüchtet ist, hat seinen Wunschberuf Maschinenbautechnischer Assistent fest im Blick und ist dabei so engagiert, dass er mit einem Schülerstipendium belohnt wurde. Und er lebt mittlerweile in einer eigenen kleinen Wohnung. Selbstverständlich ist das nicht. Sicher, als unbegleiteter minderjähriger Geflüchteter wurde er intensiv begleitet und wohnte in einer…

Hinterlasse einen Kommentar

Flüchtlingen die deutsche Sprache näherbringen

Wir haben noch freie Plätze für die Fortbildung / Workshop „Flüchtlingen die deutsche Sprache näherbringen“. Die Veranstaltung finde am Donnerstag den 19. April von 15.30 bis 19.00 statt. Der Workshop richtet sich an Ehrenamtliche, die Flüchtlinge im Umgang mit der deutschen Sprache fördern möchten. Vermittelt werden didaktische Hilfestellungen, um die Konversation effektiv und motivierend zu gestalten. Verschiedene Arbeitsmethoden werden vorgestellt, z.B. der Einsatz einfacher Sprache oder Unterhaltungen in alltagsnahen Situationen.…

Hinterlasse einen Kommentar

Begleitung zum Anhörungsverfahren

Wir suchen engagierte Menschen, die Flüchtlinge auf deren Anhörungsverfahren beim Bundesamt für Migration und Flucht vorbereiten und begleiten. Hierauf werden Sie in einer Schulung intensiv vorbereitet, die nächste Schulungsreihe findet am 02.12. und 03.12.2017 statt. Nähere Informationen bei: Claudia Balkhausen, Tel.: 0211 73 53 362, claudia.balkhausen@diakonie-duesseldorf.de

Hinterlasse einen Kommentar

Lesepatenschaften für internationale Förderklassen

Wir suchen engagierte Menschen die mit unseren Kindern lesen üben und ihnen motivierend zur Seite stehen. Die Flüchtlingskinder sind zwischen 11 und 14 Jahren alt, sie besuchen unsere internationalen Förderklassen mit einer Gruppengröße von jeweils 10 Kindern. Sie benötigen keinerlei Vorerfahrung, nur Geduld und Spaß an der Sache. Stadtmitte, 1x pro Woche, mögliche Zeiten: Mo. 10.20 bis 13.40 Uhr, Di. 8.00 bis 11.20 Uhr, Mi. 9.20 bis 12.40 Uhr, Do. 8.00 bis 10.20 oder…

Hinterlasse einen Kommentar

Abdularahman hilft Menschen, die auf der Straße stehen

Die Wohnung von Abdularahman Al Abdullah ist nicht sehr groß. Ein Bett und ein Sofa passen gerade so hinein. In der Ecke steht ein Herd, auf dem Al Abdullah in einer kleinen Kanne Kaffee für seine Gäste aufbrüht. Arabischer Kaffee, der nach Kardamom schmeckt und die Lebensgeister weckt. Aus Höflichkeit trinkt der 22-Jährige meist eine Tasse mit. „Dabei bin ich gar kein Kaffeetrinker“, sagt er und lächelt. Al Abdullah ist…

Hinterlasse einen Kommentar