Zum Inhalt springen

Slow Acting – online Einzelcoaching

Professionelle Atem- und Sprechtechnik auf meditativer Basis

In ehrenamtlichen Einsätzen kommt es auch auf Ihre Stimme an. Ist sie zu hoch, zu flach, zu eintönig? Geht Ihnen die Puste aus, rennen Ihnen die Sätze davon? Verschaffen Sie sich Gehör, indem Sie Ihr Atem- und Stimmvolumen verbessern.

Durch die Methode des Slow Acting werden Ihr Atem befreit und Ihre Stimme erleichtert. Ausdrucks- und Lebensfreude werden gestärkt, die Stimme gekräftigt. Sie artikulieren präziser und gewinnen an Ausstrahlung. Insgesamt erreichen Sie durch die meditativen Übungen ein Mehr an Sprachgefühl, Stimmvolumen und Ausdruck.

Lernen Sie im digitalen Einzelcoaching die Stimme so einzusetzen, dass Schluss ist mit der eintönigen, zu hohen, flachen, zu schnellen Sprechweise. Dieser Kurs findet als online Einzel-Coaching statt. Sie haben die Möglichkeit, sowohl im Februar als auch im März mit dem Referenten direkt einen Einzeltermin von jeweils ca. 30 Minuten zu vereinbaren. Die Kontaktdaten des Referenten erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. Das Angebot ist für Ehrenamtliche kostenfrei.

Mittwoch, 24. Februar oder Donnerstag 25. Februar 2021
Mittwoch, 24. März oder Donnerstag, 25. März 2021

Online über Bigbluebutton

Sie möchten sich anmelden? Bitte Schreiben Sie eine Mail an:
fortbildung.ehrenamt@diakonie-duesseldorf.de

Foto: pexels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.