Zum Inhalt springen

Medizinischer Notfallrucksack

Was mache ich?
Ergänzend zum Angebot des Arztmobils für wohnungslose Menschen, suchen wir freiwillige Ärzte, die in Zusammenarbeit mit dem Streetworker-Team wohnungslose Menschen auf der Straße medizinisch beraten und kleine Notfallversorgungen vornehmen. Besonders wichtig ist der Vertrauensaufbau zwischen den Wohnungslosen und den Mediziner*innen.
Optimalerweise bilden sich Teams aus zwei Ärzten*innen, ggf. ist eine Person noch im Studium.

Was brauche ich?
Approbation (ggf. Medizinstudent*in), die zeitliche Möglichkeit, Verständnis für wohnungslose Menschen, deutsche Sprachkenntnisse

Wo und wann?
Altstadt, mittwochs von 13.00 bis 15.00 Uhr

Was bietet die Einrichtung mir?
Koordination der Einsätze, ausgestatteter Arztrucksack, Zusammenarbeit mit ortskundigem Streetworker-Team

Sie haben Fragen oder Interesse?
Schreiben Sie bitte eine Mail an:
Claudia.balkhausen@diakonie-duesseldorf.de

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.