Zum Inhalt springen

eTandems

eTandems – was ist das? Die Initiative bringt Menschen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte zusammen. Dies passierte vor Corona im persönlichen 1:1 Kontakt. Aufgrund der Kontaktbeschränkungen hat die Initiative die eTandems ins Leben gerufen. Der Kontakt findet nun in der neuen Online-Community statt.

Das eTandem tauscht sich z.B. über Skyp, Video-Chats oder ähnliches aus – über das was sie derzeit bewegt und wie sie den Alltag jetzt gestalten.

Was brauchen ich?
Freude an digitaler Kommunikation, Smartphone, Tablett oder einen PC.
Wo und wann?
Stadtweit, zeitlich flexibel
Was bietet die Initiative mir?
Kontaktaufnahme zum eTandem, Ansprechpartner*innen, Tipps zur Gestaltung digitaler Tandems.

Wer Teil der Community werden möchte ist Herzlich Willkommen.
Bei Fragen oder Interesse schreiben Sie bitte eine Mail an claudia.balkhausen@diakonie-duesseldorf.de

2 Kommentare

  1. Sabine Erkens

    Das klingt interessant für mich. Ab Juni werde ich viel Zeit haben. Wie läuft das Ganze ab?

    • Claudia Balkhausen

      Herzlichen Dank für das Interesse am eTandem. Ich habe Ihnen eine Mail zum Ablauf geschrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.