Zum Inhalt springen

Lebensgeschichten erzählen – Erinnerungen bewahren! Geschichtsschreiber gesucht

Wir suchen Menschen, die helfen, den Erinnerungsschatz älter Menschen zu heben:
Die „Geschichtsschreiber*innen“ besuchen ältere Menschen zu Hause, lassen sich deren Geschichte(n) erzählen und schreiben sie auf. Der Text wird dann als persönliches Buch zwei Mal, jeweils für Erzählenden und Schreibenden, gedruckt.
Die eigene Lebensgeschichte in schriftlicher Form – das ist das besondere Geschenk, das Sie den Besuchten machen. Umgekehrt beschenken die Erzählenden Sie mit der Möglichkeit, Geschichte einmal anders zu erfahren.

Das Projekt stellt Ihnen eine technische Aufnahmehilfe zur Verfügung. Daneben finden regelmäßig, 1x im Monat, Schreibwerkstätten statt – 10/2019 bis 5/2020, jeweils montags von 18.00 bis 20.00 Uhr.

Projektstart ist am 23.09.2019 – melden Sie sich gerne schon jetzt

Wer Freude am Schreiben hat, meldet sich bitte für nähere Informationen zum Projekt bei:

Claudia Balkhausen, Tel. 0211 / 73 53 362 oder
per Mail: claudia.balkhausen@diakonie-duesseldorf.de

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere