Zum Inhalt springen

Vortrag: Ehrenamtskarte – Wertschätzung des Ehrenamtes

Seit 2014 gibt es auch in Düsseldorf die landesweit gültige Ehrenamtskarte. Sie ist Ausdruck der Wertschätzung für den großen ehrenamtlichen Einsatz der Bürgerinnen und Bürger und verbindet diese Würdigung mit einem praktischen Nutzen. Menschen, die sich in besonderem zeitlichem Umfang für das Gemeinwohl engagieren, können mit der Karte die Angebote öffentlicher, gemeinnütziger und privater Einrichtungen vergünstigt nutzen, und zwar in allen beteiligten Kommunen in ganz NRW. Helma Wassenhoven, Leiterin des Referates für Bürgerschaftliches Engagement und Veranstaltungen im Büro des Oberbürgermeisters gibt einen Überblick über die Voraussetzungen sowie Vergünstigungen und zeigt auf, wie Sie diese Karte beantragen und einsetzen können.

Donnerstag, 29. November 2018, 16.30 – 18.00 Uhr, Platz der Diakonie 2a
Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erforderlich unter: Petra.frank@diakonie-duesseldorf.de

Sei der erste, der einen Kommentar schreibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich akzeptiere