Zum Inhalt springen

Das Blog von MachMit Beiträge

Wer macht die Fahrräder in der Schule fit ???

Wir suchen Menschen, die zusammen mit den Schülern Fahrräder reparieren. Die Schüler kommen häufig mit verkehrsuntüchtigen Fahrrädern zur Schule. Außerdem besitzt die Schule eigene Räder, die regelmäßig überprüft und instand gesetzt werden müssen. Die Schule stellt einen Raum, Werkzeug und Material zur Verfügung. Garath: Tag und Zeit nach Absprache – möglich – mo. bis do. zwischen 8.00 und 15.00 Uhr oder fr. zwischen 8.00 und 14.00 Uhr Wer die Fahrräder…

Einen Kommentar hinterlassen

Naturspaziergänge zu Sehnsuchtsorten

Das Projekt Nachbarschaft stiften hat zum Ziel das Miteinander von Jung und Alt zu fördern, die Nachbarschaftshilfe zu stärken und Begegnungsmöglichkeiten zu schaffen. Zielgruppe sind ältere Menschen. Gesucht werden Spaziergangs-Paten, die sich freuen, mit älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern „unterwegs“ zu sein. Das kann im schönen Ostpark sein, im Grafenberger Wald oder im Zoopark. Viele ältere Menschen sehnen sich nach kleinen Ausflügen in die Natur. Ebenfalls steht der ein oder andere…

Einen Kommentar hinterlassen

Überflieger gesucht

Ihr engagiert Euch für Kinder und Jugendliche in Düsseldorf? Dann bewerbt Euch für den großen Stadtteil-Wettbewerb. Spiel und Spannung und ein toller Preis sind garantiert! Bewerbungsschluss ist der 15. September 2019 www.ueberflieger-gesucht.de/overview

Einen Kommentar hinterlassen

Immer eine offene Tür – 117 Jahre Düsseldorfer Bahnhofsmission

Glaubensübergreifende Hilfe Im Herbst dieses Jahres feiert die Deutsche Bahnhofsmission ihr 125igtes Jubiläum an ihrem Gründungsort Berlin. Binnen kürzester Zeit entstanden damals um die Jahrhundertwende bereits an 55 Orten Einrichtungen, deren vorderstes Missionsziel war, dazu beizutragen, dass junge Mädchen und Frauen auf ihrer Reise oder ihrem Umzug vom Land in die unbekannten und nicht ungefährlichen neuen Städte „nicht unter die Räder kamen“. In Düsseldorf begann alles 1902 mit zwei Schreibtischen…

Einen Kommentar hinterlassen

Hoch sollen sie leben

Unsere Seniorinnen und Senioren feiern am 18. und 19. September von 13.00 bis 17.30 Uhr ihren Geburtstag in der Kirchengemeinde. Die Feiern dauern zwei Stunden und werden durch die Pfarrerin der Gemeinde gestaltet. Nach der Andacht trinken die Geburtstagskinder mit den Haupt- und Ehrenamtlichen gemeinsam Kaffee & Kuchen. Für die Feiern suchen wir noch Helferinnen und Helfer, die im Vorfeld die Tische mit eindecken, während der Feier Kaffee & Kuchen…

Einen Kommentar hinterlassen

Boxenstopp – Rallye für gesunde Brotboxen

Ehrenamtliche Hilfe am 06. September gesucht! An unserem Aktionsnachmittag „Boxenstopp“ laden wir Familien aus dem Stadtteil Flingern ein an einer Rallye teilzunehmen, die sie an verschiedenen Tischen vorbeiführt, auf denen Inspirationen für die Brotdosen aufgebaut sind. Die Tische werden von Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen betreut und nachbestückt. Spielerisch wird bei der Rallye eine ausgewogene und gesunde Ernährung vermittelt. Am Ende der Rallye soll jedes Kind eine prall und gesund gefüllte Brotdose…

Einen Kommentar hinterlassen

Grundkurs für ehrenamtliche Hospizarbeit startet bald…

Die Hospizarbeit zählt zu den stärksten bürgerschaftlichen Bewegungen in Deutschland. Hier begegnen sich beruflich und ehrenamtlich engagierte Menschen und arbeiten im Sinne einer besseren Versorgung von sterbenskranken Menschen sowie bei der Begleitung von Trauernden. Grundlegend für die Hospizarbeit ist die Vorstellung, dass Sterben ein Teil des Lebens ist und die Suche, wie wir alle zusammen und jede Einzelne – jeder Einzelne, einen respektvollen und achtsamen Umgang finden können. Wer sich…

Einen Kommentar hinterlassen

Bistro „Tante Käthe“

Das Bistro „Tante Käthe“ ist ein beliebter und lebendiger Treffpunkt für die Bewohnerinnen und Bewohner einer Senioreneinrichtung. Kaffee & Kuchen und Gespräche beleben die Atmosphäre im Haus. Das Ehrenamts-Team würde sich über weitere Unterstützung im Bistro freuen. Für einen netten Plausch findet sich dabei immer Zeit. Bilk, 1x in der Woche, donnerstags 14.30 bis 17.00 Uhr, samstags oder sonntags von 14.30 bis 18.00 Uhr. Wer Lust hat mitzumachen meldet sich…

Einen Kommentar hinterlassen

Hilfe bei der Lebensmittelausgabe

Das Team der wöchentlichen Lebenmittelausgabe sucht helfende Hände. Die Lebensmittel werden an Familien mit Kindern und an Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahren ausgeben. Rath, mittwochs 8.30 bis 13.30 Uhr Wer Fragen hat oder helfen möchte meldet sich bitte bei: Claudia Balkhausen, Tel. 0211 73 53 362 oder per Mail: claudia.balkhausen@diakonie-duesseldorf.de

Einen Kommentar hinterlassen

Lebensgeschichten erzählen – Erinnerungen bewahren! Geschichtsschreiber gesucht

Wir suchen Menschen, die helfen, den Erinnerungsschatz älter Menschen zu heben: Die „Geschichtsschreiber*innen“ besuchen ältere Menschen zu Hause, lassen sich deren Geschichte(n) erzählen und schreiben sie auf. Der Text wird dann als persönliches Buch zwei Mal, jeweils für Erzählenden und Schreibenden, gedruckt. Die eigene Lebensgeschichte in schriftlicher Form – das ist das besondere Geschenk, das Sie den Besuchten machen. Umgekehrt beschenken die Erzählenden Sie mit der Möglichkeit, Geschichte einmal anders…

Einen Kommentar hinterlassen